Schneewittchen- Premiere

Es war einmal ….mit Sprache, Gesang und Bewegung taucht das Märchen in heutige Themen ein und verzaubert die kleinen und großen Märchenfans mit magischen Momenten.

THEMEN
Einzigartigkeit / innere Schönheit • Liebe • Bescheidenheit • Heimat finden • Entwicklung eines jungen ( heimatlosen ) Menschen • Freundschaft • Mut zur Umkehr • Stärkung des Selbstbewußtseins • Wertschätzung des Anderen • dem Anderen etwas gönnen /Neid • Eifersucht

INHALT
Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab. Da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in den Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Und weil das Rote im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich: Hätt‘ ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen! Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz und ward darum Schneewittchen genannt. Und wie das Kind geboren war, starb die Königin. Über ein Jahr nahm sich der König eine andere Gemahlin. Es war eine schöne Frau, aber sie war stolz und übermütig und konnte nicht leiden, daß sie an Schönheit von jemand sollte übertroffen werden. Sie hatte einen wunderbaren Spiegel; wenn sie vor den trat und sich darin beschaute, sprach sie:
»Spieglein, Spieglein an der Wand,
Wer ist die Schönste im ganzen Land?«
so antwortete der Spiegel:
»Frau Königin, Ihr seid die Schönste im Land.«
Da war sie zufrieden, denn sie wußte, daß der Spiegel die Wahrheit sagte. Schneewittchen aber wuchs heran und wurde immer schöner, und als es sieben Jahre alt war, war es so schön, wie der klare Tag und schöner als die Königin selbst. Als diese einmal ihren Spiegel fragte:
»Spieglein, Spieglein. an der Wand,
Wer ist die Schönste im ganzen Land?«

»Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier,
Aber Schneewittchen über den Bergen
Bei den sieben Zwergen
Ist noch tausendmal schöner als Ihr.«… Brüder Grimm

Schauspiel und Bewegung: Elisabeth A.M. Kaiser, Dorothee Jakubowski,
Swen Richter, Andreas Schnell
Gesang: Elisabeth A.M. Kaiser
Regie Dorothee Jakubowski

Empfehlung: ab 4 Jahren
Aufführungsdauer: 60 Minuten, keine Pause

Preise: Kinder bis 12 J. € 5,-
Schüler/Studenten € 6,-
Erwachsene € 8,-
Familienpreis € 21,- (2 Erw. + 2 Kinder bis 12) l

Tickets über: Gasthaus Adler: kontakt@adler-dettingen.de, Tel. 07482-230
  Theater das chamaeleon: info@daschamaeleon.de, Tel. 0172-3032931

Kontakt
Dorothee Jakubowski
72160 Horb am Neckar
Mobil 01723032931
info@daschamaeleon.de
www.daschamaeleon.de